+49 [0] 8234 99 88 5 44

What happened

 I help 

Kleine, feine Auswahl meiner Überbrückungen im Finanzwesen

Dachser SE & Co. KG, Kempten: Interim Head of Corporate Accounting (Bereichsleiter Corporate Accounting)

Branche: Logistik | Umsatz Konzern: ca. 7 Mrd. € | Mitarbeiter: ca. 31.000 | ca. 220 Beratertage

  • Bereichsleiter Corporate Accounting mit direkter Berichtslinie an den Geschäftsführer Finance, Legal and Tax.
  • Führung von 70 Mitarbeitern in direkter Linie, 7 Abteilungsleitern, sowie fachliche Gesamtver­antwortung für ca. 300 Mitarbeiter, die dezentral in den Bereichen Rechnungswesen und Buchhaltung von deutschen Standorten und der Tochterunternehmen im In- und Ausland angesiedelt sind.
  • Gesamt­verantwortung für die Unterbereiche Konzernabschluss, Einzelabschlüsse und Buchhaltungs­systeme, Anlagenbuchhaltung, Buchhaltung der Hauptniederlassung und zentrale Partnerabstimmung, Accounting Services für kleinere Tochtergesellschaften sowie Einkauf für die Hauptniederlassung und sämtliche deutsche Standorte.
  • Verantwortung für Konsolidierungskreis mit ca. 140 Tochtergesellschaften.
  • Umwandlung der Gesellschaft in eine Europäische Aktiengesellschaft SE.

DeguDent GmbH (vormals Degussa Dental GmbH), Hanau / Dentsply International, York, USA: Interim-Leiter Konzernrechnungswesen, Interim-Projektleiter/-verantwortlicher

Branche: Zahntechnik | Umsatz Konzern: ca. 245 Mio € | Mitarbeiter: ca. 800 | Konzerneingliederung: Ausgründung aus der Degussa AG. Übernahme und Zugehörigkeit als Tochtergesellschaft zu Dentsply International, York, USA, SEC-listed Muttergesellschaft, USA | ca. 400 Beratertage

  • Umsetzung Post-Merger-Integration und M&A
  • Projektplanung und -steuerung Akquisition, US-GAAP-Umstellung, SEC-Anforderungen, Corporate Financial Manual
  • Neustrukturierung der Bereiche Rechnungswesen und Controlling nach der Akquisition
  • Interim-Projektleiter/-verantwortlicher Sarbanes-Oxley-Einführung

Emery Oleochemical GmbH, Düsseldorf | Emery Oleochemicals Group, Malaysia: Interim-Projektleiter/-verantwortlicher

Branche: Produktion Spezial-Fette | Umsatz GmbH: ca. 308 Mio € | Mitarbeiter: ca. 380 | Umsatz Konzern: ca. 1.250 Mio € | Mitarbeiter: ca. 1.100 | Emery Oleochemical GmbH: Ausgründung aus der Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf ca. 240 Beratertage

  • Umsetzung Post-Merger-Integration und M&A
  • Aufbau, Analyse, Prüfung, Optimierung und Dokumentation von unternehmensweiten Prozessabläufen und internen Kontroll­systemen in allen Finanz- und Rechnungswesensbereichen
  • Aufbau eigenständige Finanzberichtserstattung nach Ausgründung und nach carve out von der Henkel AG & Co.
  • Erstellung konzernweiter Group Controlling Guideline für Muttergesellschaft in Malaysia.
  •  Erstellung konzernweit gültiger Group Manufacturing / Cost Accounting Guideline für Muttergesellschaft in Malaysia.

Fendt GmbH (AGCO GmbH): Interim-Projektleiter/-verantwortlicher Post-Merger-Integration

Branche: Traktoren / Landmaschinen | Umsatz Konzern: ca. 700 Mio € | Mitarbeiter: ca. 3.000 | ca. 180 Beratertage

  • Umsetzung Post-Merger-Integration im Rahmen des Unternehmenserwerbes durch AGCO, USA
  • Umstellung der Rechnungslegung auf US-GAAP
  • Umsetzung und Integration der Rechnungslegungs- und Bilanzierungs­vorgaben des Inter­national Corporate Financial Manual
  • Anpassung interner Richtlinien sowie Aufbau Berichtsstrukturen einschließlich Formblattsätzen für das interne und externe Konzern­berichtswesen an die Konzernvorgaben der neuen US-amerikanischen Muttergesellschaft

Georg von Holtzbrinck GmbH Verlagsgruppe, Stuttgart: Interim-Projektleiter/-verantwortlicher IFRS-Umstellung

Branche: Verlagswesen | Umsatz Konzern: ca. 2.145 Mio € | Mitarbeiter: ca. 13.800 | ca. 160 Beratertage

  • Konzernweite Umstellung der Rechnungslegung auf IAS/IFRS
  • Anpassung internes Berichtswesens (Controlling) an externes Berichtswesen (Rechnungswesen)
  • Konzeption und Umsetzung von Berichts­strukturen einschließlich Formblattsätzen für internes und externes Konzernberichtswesen
  • Erstellung konzernweites Bilanzierungshandbuch nach IAS/IFRS (Accounting Manual) sowie konzernweite Schulungen aller Leiter Rechnungswesen und Controlling.
  • Definition und Festlegung von Konzernsteuerungsgrößen nach IAS/IFRS für Konzernvorstand

SKW AG, Trostberg: Interim-Projektleiter/-verantwortlicher IFRS-Umstellung

Branche: Spezial-Chemie | Umsatz Konzern: ca. 3.600 Mio € | Mitarbeiter: ca. 18.000 | Konzernstruktur: ca. 350 Tochtergesellschaften | Konzerneingliederung: Zugehörigkeit als Tochtergesellschaft zum VIAG Konzern | ca. 320 Beratertage

  • Konzernweite Umstellung der Rechnungslegung auf IAS/IFRS
  • Anpassung internes Berichtswesens (Controlling) an externes Berichtswesen (Rechnungswesen)
  • Konzeption und Umsetzung von Berichts­strukturen einschließlich Formblattsätzen für internes und externes Konzernberichtswesen
  • Erstellung konzernweites Bilanzierungshandbuch nach IAS/IFRS (Accounting Manual) sowie konzernweite Schulungen aller Leiter Rechnungswesen und Controlling.
  • Definition und Festlegung von Konzernsteuerungsgrößen nach IAS/IFRS für Konzernvorstand

VIAG AG (E.ON. AG) München/Düsseldorf: Interim-Projektleiter/-verantwortlicher IFRS-Umstellung

Branche: Energie | Umsatz Konzern: ca. 19.400 Mio € | Mitarbeiter: ca. 81.000 | ca. 120 Beratertage

  • Konzernweite Umstellung der Rechnungslegung auf IAS/IFRS
  • Anpassung internes Berichtswesens (Controlling) an externes Berichtswesen (Rechnungswesen)
  • Konzeption und Umsetzung von Berichts­strukturen einschließlich Formblattsätzen für internes und externes Konzernberichtswesen
  • Erstellung konzernweites Bilanzierungshandbuch nach IAS/IFRS (Accounting Manual) sowie konzernweite Schulungen aller Leiter Rechnungswesen und Controlling.
  • Definition und Festlegung von Konzernsteuerungsgrößen nach IAS/IFRS für Konzernvorstand

Webasto AG, Stockdorf/München: Interim-Projektleiter/-verantwortlicher IFRS-Umstellung

Branche: Automobil / Zulieferung| Umsatz Konzern: ca. 1.800 Mio € | Mitarbeiter: ca. 900 | ca. 140 Beratertage

  • Konzernweite Umstellung der Rechnungslegung auf IAS/IFRS
  • Anpassung internes Berichtswesens (Controlling) an externes Berichtswesen (Rechnungswesen)
  • Konzeption und Umsetzung von Berichts­strukturen einschließlich Formblattsätzen für internes und externes Konzernberichtswesen
  • Erstellung konzernweites Bilanzierungshandbuch nach IAS/IFRS (Accounting Manual) sowie konzernweite Schulungen aller Leiter Rechnungswesen und Controlling.
  • Definition und Festlegung von Konzernsteuerungsgrößen nach IAS/IFRS für Konzernvorstand

VAW Aluminium AG, Bonn: Interim-Projektleiter/-verantwortlicher IFRS-Umstellung

Branche: Aluminium | Umsatz Konzern: ca. 3.100 Mio € | Mitarbeiter: ca. 17.000 | ca. 130 Beratertage

  • Konzernweite Umstellung der Rechnungslegung auf IAS/IFRS
  • Anpassung internes Berichtswesens (Controlling) an externes Berichtswesen (Rechnungswesen)
  • Konzeption und Umsetzung von Berichts­strukturen einschließlich Formblattsätzen für internes und externes Konzernberichtswesen
  • Erstellung konzernweites Bilanzierungshandbuch nach IAS/IFRS (Accounting Manual) sowie konzernweite Schulungen aller Leiter Rechnungswesen und Controlling.
  • Definition und Festlegung von Konzernsteuerungsgrößen nach IAS/IFRS für Konzernvorstand

Schmalbach Lubeca AG, Bonn: Interim-Projektleiter/-verantwortlicher IFRS-Umstellung

Branche: Verpackungsmittelindustrie | Umsatz Konzern: ca. 2.920 Mio € | Mitarbeiter: ca. 6.700 | ca. 130 Beratertage

  • Konzernweite Umstellung der Rechnungslegung auf IAS/IFRS
  • Anpassung internes Berichtswesens (Controlling) an externes Berichtswesen (Rechnungswesen)
  • Konzeption und Umsetzung von Berichts­strukturen einschließlich Formblattsätzen für internes und externes Konzernberichtswesen
  • Erstellung konzernweites Bilanzierungshandbuch nach IAS/IFRS (Accounting Manual) sowie konzernweite Schulungen aller Leiter Rechnungswesen und Controlling.
  • Definition und Festlegung von Konzernsteuerungsgrößen nach IAS/IFRS für Konzernvorstand

Infratest GmbH, München: Interim-Projektleiter/-verantwortlicher IFRS-Umstellung

Branche: Marktforschung | ca. 80 Beratertage

  • Konzernweite Umstellung der Rechnungslegung auf IAS/IFRS
  • Erstellung konzernweites Bilanzierungshandbuch nach IAS/IFRS (Accounting Manual) sowie konzernweite Schulungen aller Leiter Rechnungswesen und Controlling.

Sumitomo Cyclo (Germany) GmbH, Markt Indersdorf, Muttergesellschaft Japan: Interim-Projektleiter/-verantwortlicher IFRS-Umstellung

Branche: Produktion von Getrieben | Umsatz Konzern: ca. 72 Mio € | Mitarbeiter: ca. 275 | Konzernstruktur: 9 Tochtergesellschaften | Konzerneingliederung: Zugehörigkeit als Tochtergesellschaft zu der international tätigen Muttergesellschaft mit Sitz in Japan | ca. 90 Beratertage

  • Konzernweite Umstellung der Rechnungslegung auf IAS/IFRS
  • Konzeption und Umsetzung von Berichts­strukturen einschließlich Formblattsätzen für internes und externes Konzernberichtswesen

KPS AG, Unterföhring: Interim-Projektleiter/-verantwortlicher Konzernabschluss und Geschäftsbericht

Branche: SAP-Beratung | Business Transformation und Prozessoptimierung | Umsatz Konzern: ca. 160 Mio € Mitarbeiter: ca. 160 | freie Mitarbeiter ca. 490 | Marktsegment: Regulierter Markt | Transparenzlevel: Gerneral Standard  ca. 90 Beratertage

  • Erstellung und Dokumentation Konzernabschluss nach IAS/IFRS, einschließlich Notes und Lagebericht
  • Erstellung Geschäftsbericht Konzern sowie Einzelabschluss AG

Veritas AG, Gelnhausen: Interim-Projektleiter/-verantwortlicher Risikomanagementsystem sowie Interne Revision

Branche: Automobil / Zulieferung | Umsatz Konzern: ca. 580 Mio € | Mitarbeiter: ca. 3.380 | ca. 145 Beratertage

  • Analyse, Ausbau und Neustrukturierung des Risikomanagementsystems
  • Aufbau Abteilung Interne Revision

Scholz AG, Essingen: Interim-Projektleiter/-verantwortlicher Risikomanagementsystem

Branche: Schrott, Recycling, Edelstahl, Aluminium | Umsatz Konzern: ca. 6.500 Mio € | Mitarbeiter: ca. 7.300 | ca. 90 Beratertage

  • Aufbau, Analyse, Prüfung, Optimierung und Dokumentation Risikomanagementsystem
  • Konzeption und Implementierung Risikomanagement-Richtlinie

VEACT GmbH, München: Interim-Projektleiter/-verantwortlicher Rechnungswesen und Reporting

Branche: Digitalisierung von Marketingprozessen in der Automobilindustrie | Umsatz: ca.14 Mio € | Mitarbeiter: ca. 100 | ca. 50 Beratertage

  • Analyse, Systemanalyse und Neustrukturierung internes Berichtswesen
  • Neuaufbau von Investoren-Reportings nach Kapitalerhöhung im mittleren siebenstelligen Bereich

Ivoclar Vivadent GmbH, Ellwangen: Interim-Projektleiter/-verantwortlicher Internal Audit

Branche: Produkt- und Systempalette für Zahnärzte und Zahntechniker| Umsatz: ca. 831 Mio. CHF|Mitarbeiter: ca. 3.600 | ca. 60 Beratertage

  • Analyse von Geschäftsprozessen und Zahlenmaterial sowie Ableitung und Implementierung entsprechender Optimierungs-Maßnahmen

REHAU AG + Co, Rehau: Durchführung von gesetzlichen Jahresabschlussprüfungsleistungen

Branche: u.a. Automotive, Fenster, Türen | Umsatz: ca 3.300 Mio € | Mitarbeiter: ca. 20.000

IFCO Systems Management GmbH, Pullach: Durchführung von Sonderprüfungsleistungen

Branche: Industrieanlagenanbieter | Umsatz: ca. 1.100 Mio € | Mitarbeiter: ca. 1.100

Fendt-Caravan GmbH, Mertingen: Durchführung von gesetzlichen Jahresabschlussprüfungsleistungen

Branche: Caravanherstellung | Umsatz: ca. 185 Mio € | Mitarbeiter: ca. 700

Böwe Systec GmbH, Augsburg: Durchführung von gesetzlichen Jahresabschlussprüfungsleistungen

Branche: Automatisierungslösungen | Umsatz: ca.150 Mio € | Mitarbeiter: ca. 1.000

Richter+Frenzel GmbH + Co. KG, Würzburg: Durchführung von gesetzlichen Jahresabschlussprüfungsleistungen

Branche: Großhandel Sanitär, Haustechnik und Tiefbau| Umsatz: ca.1.400 Mio € | Mitarbeiter: ca. 3.500

Metzeler Schaum GmbH, Memmingen: Durchführung von gesetzlichen Jahresabschlussprüfungsleistungen

Branche: Schaumherstellung | Umsatz: ca. 65 Mio € | Mitarbeiter: ca. 400

Institut der Wirtschaftsprüfer, IDW Akademie GmbH, Düsseldorf: Durchführung von Seminaren und Workshops


DATEV e.G., Nürnberg: Durchführung von Seminaren und Workshops


Angegebene Zahlen, Firmierungen etc. beziehen sich jeweils auf den Zeitpunkt des Projektes.

Bereit zu profitieren?

Get in touch! Schicken Sie mir eine Nachricht!

Name*
Email*
0 of 350
>
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner