FAQ COACHING - Dr. Alexander Reinhart | Wirtschaftsprüfer | Systemischer Trainer (Univ.) | Strategie Coach (Univ.) | Zertifizierter Blended Learning Trainer | Diplom-Kaufmann | Steuerberater

Strategie Coach (Univ.) · Systemischer Trainer (Univ.)
Wirtschafsprüfer · Steuerberater · Diplom-Kaufmann
+ 49.821.59.763.59
Wirtschafsprüfer · Steuerberater · Diplom-Kaufmann
Systemischer Trainer (Univ.) · Strategie Coach (Univ.)
Zertifizierter Blended Learning Trainer
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

FAQ
 
Häufig gestellte Fragen - Coaching


Was ist „Coaching“?

Seit 1885 wird im sportlichen Bereich in England und den USA von Coaching gesprochen. Im Sport steht Coaching für eine umfassende Betreuung der Spitzensportler, die weit über das Training der körperlichen Leistungsfähigkeit hinausgeht. Der Coach arbeitet mit psychologisch fundierten Trainingsmethoden.

Executive Coaching ist eine Kombination aus individueller Beratung auf Prozessebene, persönlichem Feedback und praxisorientierten Training. In diesem Prozess liefert der Coach selbst keine direkten Lösungsvorschläge, sondern begleitet den Coachee, den Klienten, dabei, eigene Lösungen zu entwickeln. Dabei wird von der Grundannahme ausgegangen, dass der Coachee selbst über hervorragende Ressourcen verfügt, die er zur Lösung seiner Themen und Problemstellungen nutzen und einsetzen kann. Bei der Bearbeitung dieser Themen geht es im Coaching immer um die beiden Perspektiven Person und Rolle des Coachees. Der Coach unterstützt hierbei den Coachee im Finden von Lösungen, die den Rollenanforderungen gerecht werden und gleichzeitig zur seiner Person passen.


Wie läuft ein Coaching-Prozess?

1. Kontaktaufnahme und Erstgespräch:

Kontaktaufnahme

Kennenlernen und Beziehungsaufbau im Erstgespräch

Klärung der Ausgangs- und Auftragssituation

2. Folgeschritte:

Absprache Vorgehen

Zielbestimmung des Coachings

Vertragsabschluss

3. Coaching-Termine:

Bearbeitung des jeweiligen Themas

Ziel- und Lösungsfindung

Anwendung von Methoden und Interventionen durch den Coach

Umsetzung und Praxistransfer durch den Coachee zwischen den Terminen

4. Abschluss:
 
Valuation: Überprüfung der Zielerreichung

Abschlusssitzung

Transferkontrolle: Überprüfung langfristiger Effekte


Wie lange dauert Coaching?

Zu Beginn eines Coaching-Prozesses sollten die Abstände zwischen den Coaching-Sitzungen nicht zu groß sein; wöchentliche Intervalle sind sinnvoll. Im Laufe des Prozesses können die zeitlichen Abstände zwischen den Sitzungen größer werden. Damit ergibt sich bei einem Umfang von durchschnittlich ca. 10 bis 15 Coaching-Sitzungen im Regelfall eine gesamte Coaching-Dauer von ca. einem halben Jahr. Dies variiert jedoch sehr stark in Abhängigkeit der Thematik und dem Wunsch und Bedürfnis des Coachees nach Coaching, und kann deshalb durchaus auch einen längeren Zeitraum oder kürzere Intervalle umfassen.

Die einzelnen Coaching-Termine dauern in der Regel zwischen 1-2 Stunden; die Sitzungslänge kann aber stark variieren, je nachdem wie komplex die Anliegen und die Themen sind.


Wer bestimmt die Themen, die im Coaching behandelt werden?

Die Themen bestimmt alleine der Coachee.


Welche Methoden werden beim Coaching u.a. angewendet?

  • Reflexion
  • Intervention
  • Systemischer Ansatz
  • Lösungsfokussierte Arbeit
  • Handlungsorientierte Verfahren
  • Stra­te­­­gische Arbeit
  • Strukturarbeit
  • Ziel- und Zielerreichungstechniken sowie (per­sön­liche) Ziel­vereinbarungen
  • Focusing
  • Wertefokussierung
  • Gesprächstechniken
  • Fragetechniken
  • Visuali­sierungstechniken
  • Zirkuläre Fragen
 
  • Offene Themen erkennen und schließen
  • Interaktion
  • Inter­aktives Er­ar­beiten
  • Erleben
  • Paradoxe Intervention
  • Metaphern
  • Skalierung (subjektiver Wahrnehmung)
  • Inneres Team
  • Rollenspiele
  • Dissoziation
  • Umdeutung (Reframing)
  • Arbeit mit Kommunikations- oder Konfliktmodellen
  • Transfer aus NLP – Neuro-Linguistische-Programmierung
  • Gruppendynamischer Ansatz

In welchen Sprachen wird Coaching angeboten?

Für alle, die internationale Business-Kontakte pflegen, englischsprachige und interkulturelle Teams führen oder deren Firmen- und Arbeitssprache Englisch ist, biete ich meine Coachings in englischer Sprache an.

 
 
Ihre nächsten Schritte

Rufen Sie mich an!
 
+49.821.59.763.59

oder E-Mail an


Vereinbarung des ersten Termins

Ziele und Rahmenbedingungen festlegen

Selbstgesteuert und diskret mit mir arbeiten

Bei Bedarf weitere individuelle Unterstützung, Training- und Coachingstunden nachbuchen

DR. ALEXANDER REINHART

Specialist for excellent coaching and training

Strategie Coach (Univ.) · Systemischer Trainer (Univ.)
Wirtschafsprüfer · Steuerberater · Diplom-Kaufmann
© 2019 Dr. Alexander Reinhart
Wirtschafsprüfer · Steuerberater · Diplom-Kaufmann
Systemischer Trainer (Univ.) · Strategie Coach (Univ.)
Zertifizierter Blended Learning Trainer


+ 49.821.59.763.59
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü